Hatha Yoga

Körperübungen die anatomisch korrekt ausgerichtet werden

Im Hatha Yoga werden Meditation, Atemübungen, Entspannungen, Bewegungsabläufe und statisch gehaltene Körperübungen praktiziert.

Es hilft, Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen und kann auch als „Einheit“ und „Harmonie“ übersetzt werden.

Dadurch entsteht ein besseres Körpergefühl, das Wohlbefinden steigert sich, die Achtsamkeit wird gefördert, Streß läßt nach, Beschwerden werden gemildert.



Das sagen meine Teilnehmerinnen über mich und meine Kurse:


"Liebe Christine,

vielen Dank! Die Yoga Stunden haben mir viel Spaß gemacht, danke für die schöne Zeit.

Liebe Grüße

Laura"